Betriebshaftpflichtversicherung richtig absichern! - Finanzservice Leibenzeder - Versicherungsmakler Emmendingen || Freiburg Leibenzeder Finanzservice

Gewerbeversicherung und die Gefahr der Unterversicherung

Rund dreieinhalb Millionen kleine und mittlere Unternehmen gibt es Deutschlandweit. Diese bilden das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Dass es mit dem bestehenden Versicherungsschutz nicht immer weit her ist müssen wir in letzter Zeit immer öfters feststellen. Oftmals fehlt es an den einfachsten aber wichtigsten Absicherungen, die im Schadenfall für den Inhaber große Kosten hinterlassen.

Irgendwo ist es auch verständlich, dass sich nicht um alles gekümmert werden kann. Wenn aber der Hausherr beziehungsweise der Unternehmer meint, selber tätig werden zu müssen und auf die Schnelle einen billigen Tarif abschließen muss, kommt es zwangsläufig zu Fehlern. Gerade für Gewerbeversicherungen aus den Bereichen

  • -Frisör und Kosmetikbetriebe
  • -Holzhandwerk (Schreinerei, Sägewerk etc.)
  • -KFZ-Handwerk
  • -Metallhandwerk
  • -Bäcker und Konditor
  • -Fleischer und Metzger
  • -Elektrohandwerk
  • -Raumausstatter
  • -Sanitär und Heizungsbau
  • -Und noch vielen mehr

bestehen Optimierungsmöglichkeiten. Hier sind im Schadenfall große Kosten zu erwarten. Gerade der Gewerbebereich ist eine anspruchsvolle Herausforderung, da in der Absicherung viele Details beachtet werden müssen. Die Bewertung der einzelnen Risiken erfordert viel Fachkenntnis. 

Hier können wir Ihnen durch die enge Kooperation mit diversen Underwritern der unterschiedlichsten Gesellschaften das nötige Know-How an die Seite stellen und dafür sorgen, dass Ihr Betrieb richtig und bedarfsgerecht versichert ist.

Am Markt gibt es diverse Gesellschaften, die branchenspezifische Lösungen konzipieren und den Unternehmen eine unkomplizierte und individuelle Absicherung garantieren.

Einer der wichtigsten Bausteine in einer Gewerbeversicherung ist immer noch die Betriebshaftpflichtversicherung. Gerade für das Bauhandwerk!

Zwar gibt es keinen gesetzlichen Zwang, der den Firmen vorschreibt einen entsprechenden Schutz vorzuhalten, dennoch gehört die Betriebshaftpflichtversicherung zur Grundausstattung eines jeden Unternehmers. Gerade im Bauwesen sind die entsprechenden Haftungsrisiken enorm, sowohl im Schadenumfang wie auch in der Anzahl der Schäden.

Wie so oft liegt auch hier der Teufel im Detail und eine Betriebshaftpflichtversicherung erhalten Sie in den unterschiedlichsten Varianten.Meistens als Basis oder Kompakt, Optimal und Exklusivvariante. Darüber hinaus gilt es zu beachten, dass die Betriebshaftpflichtversicherung um weitere Risiken erweitert werden kann, wie zum Beispiel Inhaltsversicherung oder eine Transportversicherung.

Bei der Haftpflichtversicherung steht die Entwicklung von neuen Tarifen auch nicht still und die Gesellschaften überbieten sich mit immer mehr Leistungen. So werden in den neuen Tarifen viele Leistungsbausteine zuschlagsfrei mitversichert. Das sind beispielsweise:

  • -AGG Deckung (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz)
  • -Die Ökoschutzversicherung
  • -Internet Haftpflichtversicherung

Spätestens bei einem Schaden entscheidet sich, ob der gewählte Tarif hält was er verspricht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Betrieb für alle Eventualitäten gerüstet ist, überprüfen wir gerne Ihren Tarif und bewerten Ihren Schutz – kostenfrei und unverbindlich.

Buchen SIe noch heute den für Sie passenden Termin um über Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu sprechen.

O´zapft is... Versicherungsschutz auf der Wiesn!
Die sieben häufigsten Fehler bei Schenkungen

Kommentare

 
Keine Kommentare vorhanden
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 21. November 2017

Sicherheitscode (Captcha)